Archiv | Mai 2020

Der Bitcoin-Mining-Schwierigkeitsgrad sinkt bei der ersten Anpassung nach der Halbierung um 6%

Das Bitcoin-Netzwerk hat gerade einen Schlüsselparameter verfeinert, um Bergleute zu überreden, die nach der Halbierung der letzten Woche aufgehört haben, ihre Gewinne zu hämmern.

Seit der Halbierung des Netzwerks wurden mehr als 20 Exahashes pro Sekunde (EH / s) Rechenleistung – das entspricht etwa 1,5 Millionen Bergbaumaschinen der älteren Generation – von Bitcoin abgeschaltet.

Der gleitende 7-Tage-Durchschnitt der Bitcoin-Hash-Rate ist von rund 122 EH / s kurz vor der Halbierung am 11. Mai um über 20% auf jetzt 97 EH / s gesunken. Das einmal in vier Jahren stattfindende Ereignis reduzierte die Blockbelohnungen der Bergleute von 12,5 auf 6,25 Bitcoin (BTC) pro Block.

Der Abfall der Hash-Rate nach der Halbierung hat den vorhergehenden Hash-Sprint deutlich übertroffen. Daher verringerte sich der Mining-Schwierigkeitsgrad von Bitcoin, der misst, wie schwierig es ist, um Blockbelohnungen zu konkurrieren, am Mittwoch um 2:00 UTC um 6% auf 15,14 Billionen. Dies war die erste zweiwöchentliche Schwierigkeitsanpassung des Netzwerks seit der Halbierung.

Die mit Bitcoin verbundene Rechenleistung war in den letzten zwei Wochen auf einer Achterbahnfahrt

Die Mining-Schwierigkeit von Bitcoin passt sich alle 2.016 Blöcke an, ungefähr 14 Tage, um sicherzustellen, dass das durchschnittliche Intervall zwischen Bitcoin Code bei 10 Minuten bleibt. Wenn eine große Anzahl von Bergleuten vom Netzwerk abgeschaltet wird, was zu einem durchschnittlichen Blockintervall von mehr als 10 Minuten führt, verringert sich die Schwierigkeit, um die Teilnahme zu fördern.

Und die dritte Halbierung von Bitcoin am 11. Mai fand genau zur Hälfte des vorherigen Schwierigkeitszyklus mit 2.016 Blöcken statt.

„Wir glauben, dass die Bergleute in China, als die Halbierung näher rückte, selbst mit Maschinen älterer Generationen einen Sprint-Lauf des Bergbaus durchführten, um die letzten Tage der höheren Blockbelohnungen optimal zu nutzen“, sagte Kevin Zhang, Direktor für Blockchain-Strategien bei Greenidge Generation, ein in New York ansässiges Erdgaskraftwerk, das Bitcoin abbaut.

Bei Bitcoin Trader in Dänemark geht es voran

Alejandro De La Torre, Vizepräsident des Bergbaupools PoolIn, stimmte zu, dass die Bergleute vor der Halbierung so oft wie möglich auf meine umsteigen würden

„Deshalb haben wir diese himmelhohen Zahlen zur Hash-Rate gesehen“, sagte er. Aber als die Halbierung auf halbem Weg einsetzte, mussten Bergleute, die nur geringfügig profitabel waren, abschalten.

Laut den von PoolIn und F2Pool erfassten Daten zur Rentabilität von Bergarbeitern sind alte Generationen von Bergarbeitern zum aktuellen Preis und Schwierigkeitsgrad von Bitcoin mit einem Stromtarif von über 0,05 USD pro Kilowattstunde nicht rentabel.

Der Rückgang des Bergbauwettbewerbs ist jedoch hilfreich für diejenigen, die noch im Spiel sind und über effizientere Ausrüstung und billigeren Strom verfügen, da sie einen größeren Anteil der täglich geprägten 900 BTC verdienen können.

Mit der Schwierigkeitsanpassung erwartet De La Torre, dass einige, aber nicht alle dieser Bergleute wieder einschalten.

Dieser Beitrag wurde am 20. Mai 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

China makes further progress in applying Blockchain technology

China continues its progress in the industry of Blockchain and crypto coins. On this occasion we will talk about the pilot program developed in Hainan province, on cross-border financial services using Blockchain technology.

This news was announced just one day ago, through Hainan Daily. This local newspaper reported that it is an initiative supported by the central government, in the interest of reducing bureaucracy in the customs process. It also speeds up the work of exporters when applying for loans.

All this follows the news of the official digital crypto-currency of the Central Bank of China that is currently being developed. This will be based on the Renminbi or Yuan.

China will bet on the Blockchain to recover its growth

How will this new project in China with Blockchain be carried out?
The project based on the Blockchain technology will be under the direction of the Hainan branch of the Foreign Exchange Office. This is because the local office of the Bank of China is testing the usefulness of this

  1. Immediate Edge
  2. Bitcoin Billionaire
  3. Bitcoin Revolution
  4. Bitcoin Circuit
  5. Bitcoin Era
  6. Bitcoin Code
  7. Bitcoin Trader
  8. Bitcoin Profit
  9. The News Spy
  10. Bitcoin Evolution

platform to successfully send money from Hainan.

In the report it has been said that this pilot program will select two banks to conduct business through the Blockchain-based platform. It was also said that the first export account was successfully traded through the system.

Blockchain technology is becoming increasingly popular in China, now in Hainan province.
Blockchain technology is becoming more and more popular in China, now in Hainan province.

What are the advantages of this alternative?

First of all, there is a reduction of time and costs in the export process. Additionally, with the use of Blockchain for data handling the risk of manipulation of process transparency is reduced, especially in the customs declaration processes.

In the end what is sought with all this is to increase efficiency while reducing bureaucracy. Here it should be stressed that this is the pilot project, and if it proves to be successful the idea is to replicate it in other places in China.

However, this does not mean that the rest of China is not getting into the use of Blockchain technology as we write this. Another example is taking place in Qindao, where a platform based on Blockchain allows for cross-border business in North America and part of Asia.

If projects like this one continue, China could easily become one of the countries with more Blockchain technology projects „in the oven“.

And what do you think about this, do you think these are worthwhile initiatives, or do you know of any that are taking place closer to our latitudes?

Dieser Beitrag wurde am 18. Mai 2020 in Hype veröffentlicht.